24-Stunden-Pflege und Betreuung im Lausitzer Seenland

Das Lausitzer Seenland ist eine touristische Region, die große Bereiche der Lausitz berührt. Viele kleine Städte und Dörfer sind Teil des Lausitzer Seenlandes. Ebenso viele Senioren leben in dieser Region und benötigen Unterstützung zu Hause. Die legale 24-Stunden-Pflege und Betreuung bietet Senioren eine Form des selbstbestimmten Lebens trotz Einschränkungen.

Sofortkontakt: Telefon 035756-234851

Vor allem als Alternative zum Pflege- bzw. Seniorenheim kann die 24-Stunden-Pflege eine gute Wahl sein. Die Begriff der 24-Stunden-Pflege ist in den meisten Fällen tatsächlich nicht ganz korrekt. Gemeint ist hier die Betreuung einer Betreuungskraft, die 24 Stunden im gleichen Haushalt lebt. Die Senioren gehen sozusagen eine Wohngemeinschaft ein und haben darüber die Möglichkeit eines permanenten Zugriffs auf Betreuungsdienstleistungen. Natürlich alles im Rahmen deutscher Gesetze.

Im Lausitzer Seenland steht mit senioba eine Pflegevermittlung zur Verfügung, die bereits mehr als 15 Jahre diese Dienstleistung organisiert und anbietet. In den Städten Cottbus, Hoyerswerda, Spremberg, Senftenberg, Kamenz, Lauchhammer und Finsterwalde sowie die sich aus diesem Bereich bildende Region bietet senioba die 24-Stunden-Pflege mit osteuropäischen Betreuungskräften an.

Der Ablauf ist dabei relativ einfach. Nach einem Beratungsgespräch und dem Ausfüllen des Beratungsbogens erhalten Sie mehrere Vorschläge Ihrer Betreuungskraft. Sie können diese sogar im Vorfeld anrufen um beispielsweise die Deutschkenntnisse zu testen. Wenn Sie sich entschieden haben und den Dienstleistungsvertrag unterzeichnet haben, reist Ihre Betreuungskraft an und steht Ihnen zur Verfügung. Dabei werden sie permanent bei allen Schritten und auch während der Betreuungszeit von der Agentur senioba Lausitzer Seenland unterstützt.

Kurzfristige Betreuung von Senioren, Demenzkranken oder nach einem Schlaganfall kann mit Hilfe der 24-Stunden-Pflege in der Lausitz organisiert werden.

Prüfen Sie hier Ihre Betreuungsmöglichkeiten. Telefonisch erreichen Sie die Agentur unter der Telefonnummer: 035756-234851

Übrigens, wir arbeiten auch mit Pflegediensten zusammen. Senioren, die beispielsweise durch die 24-Stunden-Pflege in der Lausitz zu Hause betreut werden, können natürlich auch weiterhin ihre medizinische Pflege durch einen ambulanten Pflegedienst erhalten und werden bei der Körperpflege einfach durch ihre 24 Stunden Pflegekraft unterstützt.

Betrachten Sie den Ablauf immer als sich wiederholenden Prozess. Dazu präsentieren wir Ihnen folgendes Schaubild.

legale 24-Stunden-Pflege zu Hause

24-Stunden-Pflege räumliche Voraussetzungen

Um eine legale 24-Stunden-Pflege zu Hause zu realisieren benötigt man einige wenige räumliche Voraussetzungen. Die angereiste Pflege- bzw. Betreuungskraft muss natürlich entsprechend untergebracht werden. Ein einfaches Sofa reicht dabei nicht aus! Ein eigenes Zimmer sollte es schon sein. Die Toiletten- und Badnutzung wird in der Regel geteilt. Das heißt, die 24-Stunden-Pflegekraft nutzt die vorhandenen sanitären einfach mit.

Im eigenen Zimmer sollte ein normaler Standard vorherrschen bzw. das Mindestmaß ausmachen. Bett, Sitzmöglichkeiten, Tisch, ein Schrank für die privaten Sachen und so weiter. Außerdem soll das Zimmer abschließbar sein.

Damit die Pflege- und Betreuungskräfte in der 24-Stunden-Pflege auch mit ihrer Familie im Heimatland Kontakt halten können ist ein WLAN-Anschluss absolut zwingend notwendig. Der Anschluss muss nicht besonders schnell sein, aber ein gewisses Maß an vernünftiger Bandbreite für Videotelefonie ermöglichen. Zum Vergleich: Ein Full-HD Spielfilm benötigt ungefähr 8 Mbit/s.

Um die räumlichen Voraussetzungen für die 24-Stunden-Pflege einzuschätzen, benutzen Sie einfach diese Faustformel bzw. stellen Sie sich diese Frage:

In welchem Zimmer würden Sie mehrere Wochen leben können und wollen?

Prüfen Sie hier Ihre Betreuungsmöglichkeiten mit der 24 Stunden Pflege durch senioba Lausitzer Seenland. Telefonisch erreichen Sie die Agentur unter der Telefonnummer: 035756-234851

Einzugsgebiet im Lausitzer Seenland

senioba Lausitzer Seenland steht Ihnen im Großteil der Lausitz mit der 24 Stunden Betreuung durch polnische Pflegekräfte zur Verfügung. Vor allen in den Städten Hoyerswerda, Cottbus, Finsterwalde, Lauchhammer, Senftenberg, Schwarzheide, Kamenz oder Bernsdorf unterstützt senioba Lausitzer Seenland auch bei kurzfristigen Pflegefällen mit der 24h-Betreuung. Aber auch darüber hinaus beraten wir Sie gern kostenlos. Nutzen Sie die Karte unseres Einzugsgebietes gern zur Orientierung.

google-maps-senioba-lausitzer-seenland-24 Stunden Pflege in der Lausitz

3 Gedanken zu „24-Stunden-Pflege und Betreuung im Lausitzer Seenland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.