Pflegemöglichkeiten im Amt Ruhland

Wann genau Ruhland entstand vermag heute niemand mehr genau sagen. Sicher ist, die Stadt wurde im Jahr 1317 erstmals urkundlich als Rulant erwähnt. Urnenfunde lassen jedoch vermuten, dass schon über 2.500 Jahr vor Christus erste Besiedelungen genau hier stattgefunden haben. Die Stadt Ruhland ist gleichzeitig Sitz des Amtes Ruhland, welches aus den Gemeinden Grünewald, Guteborn, Hermsdorf, Hohenbocka, Schwarzbach und eben der Stadt Ruhland besteht.  Das Amt Ruhland liegt westlich am Lausitzer Seenland. Die Städte Lauchhammer und Senftenberg sind in unmittelbarer Nähe.  Seit vielen Jahren hat das Amt Ruhland mit dem Rückgang der Einwohnerzahlen zu kämpfen. Umso wichtiger ist die Versorgung der verbleibenden Anwohner. Die medizinische Krankenhausversorgung übernimmt das Klinikum Niederlausitz Standort Lauchhammer, welches ein Lehrkrankenhaus der medizinischen Hochschule Brandenburg ist. Neben der gynäkologischen, der pädiatrischen, der uroligischen und weiteren wichtigen Einrichtungen befindet sich im Klinikum in Lauchhammer auch die geriatrische Abteilung. Dort werden ältere Patienten, die durch akute und chronische Erkrankungen in ihrer Mobilität eingeschränkt und damit in ihrer Selbständigkeit bedroht sind, behandelt. Alternativ steht natürlich auch das krankenhaus in Senftenberg zur Verfügung. besondere Fälle finden auch im Carl-Thiem-Klinikum in Cottbus eine entsprechend hochwertige medizinische Versorgung.

Mehrere ambulante Pflegedienste versorgen zahlreiche Senioren mit ambulanten Krankenpflege- und Betreuungsdienstleistungen. Außerdem findet man im Amt Ruhland verschiedene Angebote der Tagesbetreuung für Senioren sowie Möglichkeiten der 24h Betreuung in häuslicher Gemeinschaft und auch Unterbringungsmöglichkeiten für Senioren in Pflegeheimen. Ein Anbieter für orthopädische Schuhe findet sich in der Stadt. Ärzte verschiedenster medizinischer Fachrichtungen runden die Versorgung ab. Das Amt Ruhland betreibt keinen eigenen Seniorenbeirat wie beispielsweise die Stadt Senftenberg. Ein Seniorenbeirat vertritt die Interessen der älteren Menschen in der Stadt. Dennoch gibt es verschiedene Tagespflegerische Einrichtungen, die auch Senioren in der Stadt Abwechslung anbieten. Das Amt Ruhland betreibt keine eigene Facebook-Seite. Die Webseite des Amtes Ruhland und der gesamte mediale Auftritt wirkt statt modern und zukunftsorientiert eher funktional und konservativ .

 


senioba Lausitzer Seenland

24h Betreuung für Amt Ruhland:
Dresdener Straße 8
01945 Hohenbocka

Telefon: 035756 – 234851
Web: https://senioba.de/seniorenbetreuung-lausitzer-seenland/


DRK Ambulanter Pflegedienst Ruhland

Dresdener Straße 24
01945 Ruhland

Telefon: 035752 – 308 78
Web: https://www.drk-lausitz.de/angebote/senioren/ambulante-pflege/pflegedienst-ruhland.html


Ambulantes Pflegeteam Yvonne Hanko

Markt 6
01945 Ruhland

Telefon: 035752 – 969060
Web: https://www.facebook.com/Ambulantes-Pflegeteam-Yvonne-Hanko-279878178828951/about/?ref=page_internal